Banner Collegium Polonicum

Das Projekt des Wiederaufbaus und der Modernisierung der großen Aula des Collegium Polonicum

Im Februar 2019 wurde das Projekt des Wiederaufbaus und der Modernisierung der großen Aula des Collegium Polonicum vorgestellt, die durch die Brand- und Brandbekämpfungsmaßnahmen am 31. Juli 2018 erheblich beschädigt wurde und seitdem nicht mehr nutzbar ist. Mit der Vorbereitung des Wiederaufbaus des größten Raumes des Collegium Polonicum wurde sofort begonnen. Das Projekt wurde vom Team des Architekturbüros von Tomasz Durniewicz entwickelt. Herr Tomasz Durniewicz ist der Architekt des gesamten Gebäudekomplexes des Collegium Polonicum.

Das Projekt umfasst den kompletten Wiederaufbau und die Teilerneuerung von u.a. Farben und Oberflächenmaterialien. Die große Aula wird an die didaktischen Veranstaltungen des Collegium Polonicum und kulturelle Veranstaltungen, wie Theateraufführungen oder Konzerte angepasst, die im Collegium Polonicum regelmäßig stattfinden.

 2019.01.03 - A1.1 ©Tomasz Durniewicz

2019.01.03 - A2 ©Tomasz Durniewicz

2019.01.03 - A2.2 ©Tomasz Durniewicz

2019.01.16 - A3 ©Tomasz Durniewicz

SO-1 ©Tomasz Durniewicz

SO-2 ©Tomasz Durniewicz

SO-2.1 ©Tomasz Durniewicz

SO-3 ©Tomasz Durniewicz

SO-3.1 ©Tomasz Durniewicz

SO-4 ©Tomasz Durniewicz

SO-5 ©Tomasz Durniewicz