Banner Collegium Polonicum

Fremdsprachenlektorat

Das Fremdsprachenlektorat wurde im Wintersemester 1997/98 am Collegium Polonicum gegründet, um die Fremdsprachausbildung der Studierenden zu gewährleisten. Es bietet u.a. Deutsch- und Englischunterricht für Studierende folgender Fachrichtungen an: Nationale Sicherheit, Polonistik für ausländische Studierende und Interkulturelle Germanistik. Das Sprachprogramm richtet sich nach dem Europäischen Referenzrahmen zur Sprachausbildung und ermöglicht den Studierenden die Teilnahme an Kursen auf den verschiedensten Sprachniveaus - vom Anfängerniveau A1 über Kurse auf dem Niveau B2 bis hin zur Fachsprache.

Außerdem haben sich die Mitarbeiter des Sprachenlektorates das Ziel gestellt, den Studierenden die deutsche bzw. englische Kultur und Landeskunde nahe zu bringen. In diesem Zusammenhang werden Workshops, Exkursionen, Diskussionsabende und Sprachwettbewerbe organisiert.